1 Antwort

  1. Wolfgang Fünfstück sagt:

    Als ehemaliger Seifhennersdorfer Junge verfolge ich natürlich alle Aktivitäten des lebendigen Seifhennersdorf.
    Ich bin zwar hier nicht wahlberechtigt, finde jedoch, dass Seifhennersdorf endlich ein/e Bürgermeister/in verdient hat, der/die endlich einmal über den kleinbürgerlichen Gartenzaun hinwegschaut. Wieso eigentlich nicht einmal eine Person aus einem anderen Freistaat, die schon in der Vergangenheit viel Engagement gezeigt, mit kaufmännischen Geschick und Weltoffenheit Seifhennersdorf voran bringen möchte?
    Nur Mut lebendiges Seifhennersdorf, ihr liegt mir am Herzen.

Kommentar verfassen