Betreutes Wohnen – demnächst runder Tisch

In Erwägung, dass betreutes Wohnen in Seifhennersdorf notwendig und ein berechtigter Wunsch von Senioren ist und in Sorge um die Finanzlage der Stadt (siehe dazu „Seifhennersdorf muss drastisch sparen“ in der SZ vom 17./18.01.2015) strebt  die IG-LS einen „Runden Tisch“ an, der erörtern soll, wie das Problem gelöst werden kann. Bitte beachten Sie dazu die Informationen demnächst auf unserer Seite und auf in Geschäften in der Stadt ausgelegten Handzetteln.

Dr. Jentsch

Kommentar verfassen