Das ORWO wird bunt!

81 Besucher haben sich die Ausstellung zu den Traumräumen angeschaut. Es wurde rege über die Zukunft unseres Orwogeländes diskutiert und viele Ideen gesammelt.

  • Bienenweide,  Blumenhecke mit typischen Seifhennersdorfer Pflanzen
  • öffentliche Gärten
  • Sitzmöglichkeiten für unsere Senioren und Lümmelbänke für die Jugend
  • Gedenktafel
  • weitere Einkaufsmöglichkeit mit Café
  • Die Kiddis wünschen sich ein Baumhaus und eine Spiellokomotive.

Lasst uns weiter sammeln! Die Liste wird dem Stadtrat übergeben.

Und unsere special guests, die Grünen – Landtagsangeordnete Fransziska Schubert

und der CDU Bundestagsabgeordnete Michael Kretschmer waren schwer beeindruckt über die Lebendigkeit unserer Seifhennersdorfer  😉

1 Antwort

  1. Frank Neumann, ein Freund Seifhennersdorfs sagt:

    6.3.2016
    Der Frühling rückt näher.
    Bienen fliegen aus und suchen und suchen und suchen….
    Und das Auge, unser Auge sucht auch, nämlich Grün, Gelb, rot und blau,
    Farben die uns die Natur schenkt.
    Dann macht mal was,
    ihr lustigen Seifhennersdorfer,
    die Zeit ist ran.
    Oder ist Euch die Puste ausgegangen?
    Ich habe einmal im Frühjahr auf der Bürgerwiese in Dresden Krokusse gesteckt und Narzissen versenkt.
    Und wenn ich jetzt mit dem Auto entlang fahre, luge ich verschämt zur Seite.

    Was ist in den 30 Jahren seit unserer Aktion damals daraus geworden?
    Ist die Wiese bunt?
    Sind Vögel da, Schmetterlinge, Bienen?
    tollen die Knirpse der jungen Muttis durch,s Gras?
    Eines schöner als die andere?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.